SCM CON

Wir machen Ihre Supply Chain fit für die Zukunft.

Durchdachte Konzepte, Supply-Chain-Know-how und Hands ON sind unsere Erfolgsgaranten für nachhaltige Logistikprojekte. Die Erfahrung aus über 150 erfolgreichen Projekten sowie nach IPMA zertifizierter Projektmanager zeichnen unser Unternehmen aus.

Wir optimieren für unsere Kunden Logistikprozesse und richten Lieferketten an neue Anforderungen aus. Für die komplexen Spezialthemen kennen unsere Experten die richtigen Werkzeuge mit hohem Wirkungsgrad und dem bestmöglichen Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Wir helfen Ihnen bei der Sicherung Ihrer Wettbewerbsvorteile!

Warenfluss- ​& Transportkonzepte

Optimierung Transportwege
Optimierung Verpackungen
Verpackungskonzepte/​​-lösungen

Warenfluss- ​& Transportkonzepte

Es gilt Werte, Informationen und Waren im Fluss zu halten.

Angesichts der Wettbewerbsintensität sind Unternehmen oftmals gezwungen, Produktions-, Lager- und Logistikkonzepte hinsichtlich ihrer Effektivität zu überprüfen und die Leistungsfähigkeit der Logistik zu optimieren. Die Kostensenkungs- und Optimierungspotenziale können mittels unterschiedlicher Methoden ausgeschöpft werden.​

​Optimierung von Transportkonzepten

Die individuellen Konzepte umfassen die Prozesse vom Wareneingang über die Versorgung der Produktion bis hin zum Warenausgang und Versand.

Ein Kreisel als Icon für Warenfluss

Wir schaffen mit einem optimalen und ganzheitlichen Warenflusskonzept die Grundlagen für die Industrie 4.0.

​Bei der Entwicklung der innovativen Ablauforganisation greifen wir auf unterschiedliche Technologien zurück und passen diese an die Anforderungen unserer Kunden an.

  • Lagersysteme (Automatisches Kleinteilelager – AKL, AutoStore, Regalanlagen)
  • Kommissioniersysteme (Pick-by-Light, Pick-by-Voice, Pick-by-Vision)
  • Barcode und RFID-Systeme 
  • Transportsysteme (Fahrerloser Behältertransport, Flurfördertransport)
  • Fördertechnik (Rollenbahnen, Gurt- und Riemenfördertechnik, Behälterfördertechnik)

​Neben der Optimierung von Transportkosten durch die Betrachtung von Preis und Leistung der externen Kosten ist die Optimierung der Transportwege eine weitere Option auf dem Weg zur Ausschöpfung der Kostensenkungspotenziale und/oder zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Logistiksysteme.

Optimale innerbetriebliche Warenflüsse sind oftmals aufgrund von gewachsenen Strukturen nicht nach den Produktionsprozessen ausgerichtet, da beispielsweise die Standortgegebenheiten die Möglichkeiten und Optionen beschränken. In solchen Situationen sind innovative Logistiksysteme gefragt, um den Warenfluss effektiv zu gestalten.​

Luftsicherheit

Behördliche Zulassungen minimieren unvorhersehbare Risiken des Lieferverzugs durch Sicherheitskontrollen an Flughäfen. Die gesetzlichen Vorgaben dienen dem Schutz der Luftfracht und stellen sowohl ein Qualitätsmerkmal als auch ein Wettbewerbsvorteil im internationalen Handel dar.

Luftsicherheit

Wir schaffen sichere Lieferketten.

Der Luftverkehr unterliegt unverändert einer erhöhten Bedrohung. Relevante Angriffsziele stellen gleichermaßen sowohl Luftfahrzeuge als auch Infrastruktureinrichtungen dar. Ein derart komplexes Sicherheitssystem, wie es an einem Flughafen besteht, ist in vielerlei Hinsicht angreifbar. Um den Luftverkehr so attraktiv und sicher wie möglich zu gestalten, müssen zahlreiche Prozesse verschiedener verantwortlicher Stellen aufeinander abgestimmt werden. In diesem Bewusstsein müssen wir die alltägliche Zusammenarbeit gestalten und jeder hat in seinem Aufgabenbereich den Sicherheitsaspekt zu berücksichtigen. 

Vorhängeschloss Flugzeug-Icon als Bild für Luftsicherheit.

Zum Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit des zivilen Luftverkehrs sind in den vergangenen Jahren nationale und europäische Sicherheitskonzeptionen sowie entsprechende nationale und europäische Rechtsvorschriften erarbeitet worden. Die Abteilung Luftsicherheit des Luftfahrt-Bundesamtes ist in diesem Rahmen für die Überwachung der sicheren Lieferkette (u. a. reglementierte Beauftragte, bekannte Versender) verantwortlich.

Vorteile:

Zugelassene Betriebe profitieren von einem deutlich vereinfachten und beschleunigten Abfertigungsprozess der Güter vom Versenden bis hin zum Verladen in das Flugzeug.

Die Zertifizierung durch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) ist ein Gütezeichen dafür, dass die Sicherheitsanforderungen an ein Unternehmen im Hinblick auf die Versendung von Gütern, unter Einhaltung der dafür gesetzlich geforderten Standards, erfüllt sind. Das bedeutet, dass die weiteren Beteiligten an der sicheren Lieferkette die Luftfracht keinen weiteren Kontrollen unterziehen müssen.​

Wir bieten kompetente Beratung und Schulungen rund um das Thema Luftsicherheit an.

Unser Angebot umfasst folgende Dienstleistungen​:

  • Kosten-Nutzen-Analyse
  • Erstellung des Sicherheitskonzepts
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Erstellung des Sicherheitsprogramms
  • Begleitung der Zertifizierung

​Gerne unterstützen wir auch bei der Aufrechterhaltung Ihres Status durch:

  • Qualifizierte interne Audits
  • Aktualisierung des Sicherheitsprogramms
  • Schulung und Fortbildung der Mitarbeiter und Luftsicherheitsbeauftragten
  • Begleitung der Rezertifizierung durch das Luftfahrt-Bundesamt (fortlaufende Statusüberprüfung)

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Inventory Management

Optimale Bestandsmenge

MHD-Verwaltung

Chargenmanagement

Behältermanagement

Inventory-Management

Kenne ich meine optimalen Bestandsmengen?

Eine effektive Logistik vorausgesetzt, entscheiden maßgeblich betriebswirtschaftliche Faktoren über die Wettbewerbsfähigkeit. Im Spannungsfeld rum um einen effektiven Lagerbestand kommen viele Perspektiven zusammen. Strategische Ziele kollidieren eventuell mit Finanzzielen oder Logistikkapazitäten.​​​​

Wir unterstützen Unternehmen dabei, nachhaltige Mehrwegkonzepte zu etablieren bzw. bestehende zu optimieren.

Bauklötze als Darstellung von Bestandsmanagement.

​​​Die Logistikexperten von ON Management unterstützen produzierende Unternehmen und Großhändler bei der:

  • Optimierung von Lagerbeständen
  • Verbesserung der Lieferfähigkeit
  • Einführung eines Chargenmanagements
  • Implementierung von MHD-Systemen

Ein gutes Bestandsmanagement hat viele Vorteile:

  • Effektive Disposition und Planung
  • Höhere Lieferfähigkeit
  • Weniger Altbestand
  • Höhere Liquidität
  • Niedrigere Logistikkosten

Typische Bestandsmanagementprobleme sind hierbei die Unsicherheiten in der Planung der Nachfragemenge (Absatzprognose), da diese in der Regel aufgrund von Vergangenheitswerten, gepaart mit Wahrscheinlichkeiten, ermittelt wird. In der Praxis wird darüber hinaus gerne mit stochastischen Wiederbeschaffungszeiten ohne Reserven gearbeitet, was bei unvorhersehbaren Lieferverzögerungen des Vorlieferanten automatisch auch die eigene Lieferfähigkeit beeinflusst. Weitere Probleme können auftreten, wenn der gebuchte Lagerbestand nicht mit dem tatsächlichen übereinstimmt oder Lieferanten Teillieferungen vornehmen, da die bestellte Ware nicht in der richtigen Menge verfügbar ist. Um die Verkettung der Risiken zu managen, empfiehlt sich ein umfassendes Bestandsmanagement.​

Neben den klassischen Herausforderungen im Bereich des Inventory-Managements stehen Unternehmen oft vor der Herausforderung, eine Chargenverfolgung oder die Mindesthaltbarkeiten der Güter zu implementieren.

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Standortanalyse (center of gravity)

Infrastrukturbewertung

Ressourcenbedarfsanalyse

Standortanalyse (center of gravity)

Eine strategische Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen!

Die Standortfrage ist für die meisten Unternehmen eine einmalige, wenngleich äußerst wichtige oder sogar alles entscheidende Angelegenheit. Mit dem Unternehmensstandort stellt der Unternehmer in der Regel die Weichen für die Markterschließung und den Unternehmenserfolg oder -misserfolg. Optimale Prozesskosten sowie Reesourcenverfügbarkeitsanalysen spielen eine entscheidende Rolle, um den Kundennutzen zu ermitteln.

Landkartenmarkierung und  Icon einer Krone als Bild für Standortanalyse (Center of gravity)

Die folgenden Schlüsselfragen helfen bei der Konzeptfindung:

  • Wie können Kunden und potenzielle Kunden identifiziert und klassifiziert werden? 
  • Wie können Lieferanten und potenzielle Lieferanten analysiert werden? 
  • Wie wird der richtige Mix aus Verfügbarkeit von Mitarbeitern und wirtschaftlicher Fläche für das Unternehmen vereinbart?
  • Wie werden Produktions-, Lager- und Büroflächen dimensioniert?
 
 

Standortprojekte sind einmalig, zeitlich begrenzt und zweckorientiert. Die Absicherung des Verfahrens ist aufgrund der weitreichenden Konsequenzen ein besonders wichtiger Punkt.

 

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Lieferantenstrategien

Lieferantenanbindung​

Lieferantenbewertung

Lieferantenclustering

Lieferantenentwicklung

Sourcing-Konzepte​

Lieferantenstrategien

Sind alle Lieferanten Teil Ihrer Supply-Chain-Strategie?

Lieferantenmanagementsysteme sind so individuell wie die Geschäftsmodelle und deren Umfelder. Die theoretischen Vorgehensweisen können in den wenigsten Fällen in die Praxis übernommen werden, da beispielsweise die Möglichkeit der Standardisierung nicht umsetzbar ist oder Kapazitäten nicht in vollem Maße verfügbar sind.

Basecap als Titelbild für den Geschäftsbereich Lieferantenstrategien.

Wir unterstützen Unternehmen beim Aufbau und bei der Optimierung des Lieferantenmanagement​s.

In der Regel kümmert sich der strategische Einkauf um das individuelle Lieferantenumfeld aus Lieferantenkapazität, optimaler Lieferantenanzahl, Qualitätsstandards und Planung der Liefermengen.​​​​

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Lagerstrategien & -konzepte

Lagerreichweitenkonzepte

Flächenmanagement

Steuerung von Umzügen

Kommissionierkonzepte

Lagerverfahren

Lagerlayout

Lagerstrategien und -konzepte

Lager sind ausschlaggebend für Leistung und Kosten.

Anteilig an den gesamten Logistikkosten sind Lagerumschlag und Lagerhaltung einer der größten Posten in jeder Supply Chain. Hier verbergen sich hohe Einsparpotenziale sowohl bei eigener als auch bei externer Lagerhaltung. Unsere Experten kennen die komplexen Prozesse im Lager und wissen, wie man diese effizient gestaltet.​​

Geschäftsbereich Lagerstrategien & -konzepte bei ON Management

Wir kennen die komplexen Prozesse im Lager und wissen, wie man diese effizient gestaltet.

Erfolgsfaktoren

  • Lagerplatzzuordnung & -kapazitäten
  • Lagertechnik
  • Lagerbestand
  • Software und Schnittstellen
  • Basisprozesse (Wareneingang, Kommissionieren etc.)
  • Ressourcen

Gerne unterstützen wir Sie bei

  • Einführung von Leistungskennzahlen (KPIs)
  • Lagerreichweitenkonzepte (Multi-, Regional-, Zentrallagerstrukturen)
  • Flächenmanagement
  • Steuerung von Umzügen
  • Lagerlayout (Lagertechnik)
  • Kommissionierkonzepte (Pick by Light/Glass etc.)
  • Lagerverfahren (FIFO, Kanban etc.)
  • Prozesskostenkalkulationen

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Außenwirtschaft & Zoll

Exportorientierte Strategien erhalten für Unternehmen unabhängig von der Größe aufgrund der zunehmenden Globalisierung eine immer höhere Relevanz.

Außenwirtschaft

Wollen Sie internationale Wettbewerbsvorteile nutzen?

Die Mitarbeiter vom Shared Service Center finden sich in den unterschiedlichen EDV- und Warenstrukturen zurecht und unterstützen Sie in Ihren täglichen Aufgaben in den Bereichen Außenhandel und Zoll.

Shared Service Center Außenwirtschaft

ON hilft Ihnen dabei die Voraussetzungen zu schaffen um alle Wettbewerbsvorteile im Außenhandel nutzen zu können.

Exportkontrolle

Für die exportierenden und international tätigen Unternehmen, ganz gleich welche Branche, ergeben sich aus den gesetzlichen Regelungen eine Vielzahl von Pflichten, da viele Produkte der gesetzlichen Regelung der exportrechtlichen Überwachung unterliegen.

Wie unterstützt das Shared Service Center bei der Exportkontrolle?

  • Klassifizierung von Gütern nach EU- und US-Exportkontrollrecht
  • Unterstützung bei Genehmigungsverfahren
  • Überprüfung der Embargoländer und der Produktverwendung 
  • Prüfung der Sanktionslisten bzw. Antiterrorverordnung (EU & US)
  • Revisionssichere Dokumentation

Warenursprung und Präferenzen

Damit Sie alle Wettbewerbsvorteile im Außenhandel nutzen können, ist eine effiziente innerbetriebliche Organisation der Präferenznachweise Voraussetzung. ​​

Wie unterstützt das Shared Service Center Sie bei der Anwendung des Präferenzrechts?​

  • Management von Lieferantenerklärungen (LLE & LE)
  • Unterstützung bei der Beantragung zollrechtlicher Vereinfachungen
  • Überwachung von Präferenzabkommen
  • Unterstützung bei Warenursprungs- und Präferenzkalkulationen
  • Revisionssichere Dokumentation

Zolltarifierung

Die Einreihung von Waren in den Zolltarif ist die Basis für den internationalen Warenverkehr. 

Wie unterstützt das Shared Service Center Sie bei der Einreihung in den Zolltarif?

  • Zolltarifierung für Ihre Waren unter Berücksichtigung der rechtlichen Regularien
  • Unterstützung bei der Beantragung von Vereinfachungen
  • Unterstützung & Überwachung von Zolltarifsauskünften
  • Überprüfung von Zollanmeldungen
  • Revisionssichere Dokumentation

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Aufbau und Integration eines Risikomanagements

Identifizierung und Analyse von Zulieferern

Gestaltung von Beschwerdeverfahren

Entwicklung von Präventions- und Abhilfemaßnahmen

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

Nachhaltige Unternehmensführung gestalten

Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ist ein zentraler Bestandteil moderner Unternehmenspraxis, der weitreichende Auswirkungen auf Organisationen hat. Unsere Beratungsleistungen sind darauf ausgerichtet, Ihr Unternehmen bei der erfolgreichen Umsetzung dieses Gesetzes zu unterstützen.

Außenhandels- und Zoll-Check-Up

Unsere Beratungsleistungen im Überblick:

  • Risikoanalyse und -bewertung: Wir helfen Ihnen, potenzielle Risiken in Ihrer Lieferkette zu identifizieren und zu bewerten, um eine fundierte Grundlage für weitere Maßnahmen zu schaffen.
  • Entwicklung von Richtlinien und Prozessen: Gemeinsam erarbeiten wir klare Richtlinien und Prozesse, die sicherstellen, dass Ihre Lieferkette den höchsten Standards in Bezug auf Menschenrechte, Umweltschutz und Ethik entspricht.
  • Überwachung und Compliance-Management: Wir unterstützen Sie bei der Implementierung von Überwachungsmechanismen, um sicherzustellen, dass Ihre Lieferkette kontinuierlich den gesetzlichen Anforderungen entspricht, und bieten Lösungen für das Management von Compliance-Herausforderungen.
  • Lieferantenmanagement und Partnerschaften: Durch die Etablierung von nachhaltigen Partnerschaften mit Lieferanten fördern wir eine verantwortungsbewusste Lieferkette, die nicht nur den gesetzlichen Anforderungen genügt, sondern auch zu einem positiven Image und langfristigen Erfolg beiträgt.

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

Ausschreibungen & Einkaufsstrategien

Beschaffungsmarktforschung

Make-or-buy-Entscheidungen

Einkaufscontrolling

Kostenanalytik in der Lieferkette

Ausschreibungen & EInkaufsstrategien

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Ausschreibungen & Einkaufsstrategien: Wir entwickeln maßgeschneiderte Ausschreibungsstrategien, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind. Mit unserer langjährigen Erfahrung optimieren wir Ihre Einkaufsprozesse und maximieren gleichzeitig Ihre Wettbewerbsfähigkeit.
  • Beschaffungsmarktforschung: Unsere umfassende Beschaffungsmarktforschung bietet Ihnen einen fundierten Einblick in aktuelle Marktentwicklungen und Trends. Dadurch sind Sie in der Lage, informierte Entscheidungen zu treffen und Ihre Beschaffungsstrategien kontinuierlich zu verbessern.
  • Make-or-buy-Entscheidungen: Wir unterstützen Sie bei der Analyse von Make-or-Buy-Optionen, um sicherzustellen, dass Sie die kosteneffizienteste und nachhaltigste Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen. Gemeinsam entwickeln wir eine Strategie, die langfristigen Erfolg garantiert.
  • Einkaufscontrolling: Unser Einkaufscontrolling bietet Ihnen die notwendigen Instrumente, um Ihre Einkaufsleistung zu überwachen und zu optimieren. Durch klare Kennzahlen und effiziente Prozesse schaffen wir Transparenz und ermöglichen Ihnen schnelle Reaktionen auf sich verändernde Rahmenbedingungen.
  • Kostenanalytik: Wir führen permanente, detaillierte Kostenanalysen in Ihrer Lieferkette durch, um potenzielle Einsparungen zu identifizieren und Ihre Kostenstrukturen zu optimieren. Dies ermöglicht Ihnen eine präzise Budgetplanung und maximale Rentabilität, stets angepasst auf die aktuelle Marktsituation.
Bauklötze als Darstellung von Bestandsmanagement.

Gerne erarbeiten wir eine individuelle Lösung
für Ihr Unternehmen.
​Sprechen Sie uns einfach an.
Mail

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner