Exportkontrolle

Wie können Exportrisiken reduziert oder vermieden werden?

Um den komplexen gesetzlichen Anforderungen der Exportkontrolle gerecht zu werden und Risiken für Unternehmen und Unternehmer zu reduzieren, ist Expertenwissen notwendig.​

Wir unterstützen Sie bei:

  • Risikobewertung
  • Aufbau und Etablierung der innerbetrieblichen Organisation
  • Individuelle Schulungen und Workshops
  • Erstellung der individuellen Arbeits- und Organisationsanweisungen
  • Güterklassifikationen und Genehmigungsverfahren
  • Auditierung

Wir unterstützen Sie beim Aufbau und bei der Optimierung der gesetzeskonformen Gestaltung der Exportkontrollabläufe.

Bei der innerbetrieblichen Organisation der Exportkontrolle sind folgende Punkte zu beachten: Klassifizierung der Güter, Überprüfung der Embargoländer und der Produktverwendung sowie die Prüfung der beteiligten Personen und Personengruppen gegen die Sanktionslisten bzw. Antiterrorverordnung.

 

Exportkontrolle3​​​

Sie möchten Ihren internationalen Handel ganzheitlich angehen?
Erfahren Sie mehr über unseren Außenhandels- & Zoll-Check-up!
Mail

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner